ASV_TOP
ASV_Logo

 

Angeln aus Leidenschaft

ASV App hier downloaden
Deutscher Angelfischerverband
Verband Hessischer Fischer
Yelp
  • gebratener Zander mit Erbsen-Pilz-Risotto

    Erbsen-Pilz-Risotto mit gebratenem Zander

    Rezept für 2 Personen

    · 2 Schalotten
    · 125g Risotto- Reis
    · ½ Liter Hühner- oder Gemüsebrühe
    · 100g Champignons in Scheiben
    · 100g Erbsen
    · 2 Zanderfilets à 200g
    · 2 Eßlöffel frisch geriebenen Parmesan
    · Salz, Pfeffer, Butter, Olivenöl


    Schalottenwürfel in einem Topf mit Butter anschwitzen, den Reis zugeben und glasig dünsten. Mit der Hälfte der Brühe ablöschen und den Reis ca. 20 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Dabei immer wieder etwas Brühe nachgießen. Wenn der Reis im Kern weich ist, die in Scheiben geschnittenen Champignons und die Erbsen zugeben. Alles noch ca. 2 Minuten weiterkochen, dann den Topf vom Herd ziehen und 1 EL Butter unterarbeiten.
    Die Zanderfilets auf der Hautseite rautenförmig einritzen, auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Olivenöl auf der Hautseite 4 Minuten braten, dann wenden und noch 2 Minuten weiterbraten.
    Das Risotto anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit dem gebratenen Zander servieren.

  • Gebratene Zanderfilets auf Gemüse
Webwiki
Angler beim ASV